Informationen COVID-19

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zum Thema „Personaltraining während der Coronavirus Pandemie“.
Stand: 17.09.2020 (Neuste Anpassungen = fett)

Schweizerische Eidgenossenschaft

Gemäss der am 16. April 2020 aktualisierten „COVID-19-Verordnung-2“ des Bundesrates handeln wir gemäss
Art. 6, Abs. 3 p (personenbezogene Dienstleistungen mit Körperkontakt)
wie folgt:

  • Die Preisliste wurde nun nach der Lockerung der Massnahmen wieder auf den Standard zurückgesetzt.
  • Gruppentraining bis 5 Personen sind wieder möglich.
  • Das Formular „Gesundheitszustand“ (im Loginbereich) muss nicht mehr ausgefüllt werden und wurde wieder zum Formular „Krankheit melden“ geändert.
  • Es werden nur weitestgehend menschenleere Trainingsorte gewählt, um den Abstand zu gewährleisten.
  • Bei Benutzung von Fitnessgeräten, werden diese nach Beenden der Übung umgehend desinfiziert.
  • Jedem Mitglied kann bei Bedarf vor Beginn die Temperatur kontaktlos per Infrarot gemessen werden.

Auf diesem Weg können wir für gesunde, ansteckungsfreie Trainings sorgen.

Das entsprechende Schutzkonzept wird asap auf dieser Seite publiziert.

Quelle: SRF, 16.03.2020, Aussage Herr Koch, BAG